Sven Reiter

guitars & vocals


Sven spielte ab seinem 14. Lebensjahr in verschiedenen Schülerbands im Saarland. Er begann als Leadsänger und Bassist in einer 3-Mann-Besetzung. Nach dem Kauf einer Gibson Les Paul, die er auch jetzt noch einsetzt, übernahm er seine bis heute andauernde Band-Rolle als Rhythmus- und Leadgitarrist sowie Komponist, Texter und Sänger.

Nach seinem berufsbedingten Wechsel nach Güstrow gründete er dort die Formation Nitebrain.

Seine musikalischen Vorlieben kommen aus dem Art-, Progressiv- und Folkrock.

Ines Witt

vocals, keys


Ines spielte als Jugendliche einige Jahre Gitarre.

In den 2000er Jahren begann sie Klavierunterricht zu nehmen.

Seit ihrer True Voice®-Ausbildung bei Mark Fox vor einigen Jahren schreibt sie eigene Lieder und hat 2017 die CD „NIEMANDsLAND“ veröffentlicht.

Musikalisch beeinflusst von Tamara Danz (Silly) und Folkrock der 70er und 80er Jahre.

Bühnenerfahrung bei Liederabenden und Open Mics.


Micbrade

bass, guitars, vocals, flute


1976 startete Mic damit, Gitarre und Tanz zu lernen. Er schrieb dann schnell eigene Songs und trat in Folge mit unterschiedlichsten Bands, Theatergruppen, Chören und auch Solo auf.

Seit seiner musiktherapeutischen Ausbildung Anfang der 90er hat Mic konstant Kinder und Jungendliche beim Musizieren in Bands begleitet.

Mit seiner Tochter Lea gab es mit dem Projekt "The Hunkey Dorys" 2015 eine CD-Produktion.

Nitebrain (seit 2019) passt für ihn stilistisch und konzeptionell perfekt!

Henry Walinda

drums


Henry, musikalisch beeinflusst von Led Zeppelin Frank Zappa und Captain Beefheart.

Bühnenerfahrung mit Bands wie Good for Nothing, Lola Prinz, Bigband.

Melodic Art- & FolkRock